Dienstag, 6. Januar 2009

The Serpent and the Rainbow - movie bit


The Serpent and the Rainbow (dt. Die Schlange im Regenbogen) ist ein Horrorfilm von Wes Craven. Gedreht wurde er 1987 und Bill Pullman spielt die Hauptrolle. FSK 18

TSATR ist kein typischer Zombiefilm (denn mit einem solchen haben wir es hier zu tun), eher in der Tradition von White Zombie (1932, mit Bela Lugosi) geht es nicht um Myridaen von Zombies, die die Welt überrennen und zum munteren Gore-Spektakel einladen, sondern um die "klassischen" Zombies des Karibischen Voudou.

Ein Wissenschaftler wird von einem Pharmakonzern beauftragt, auf Haiti nach einem mysteriösen Pulver zu suchen, dass angeblich Menschen in Totenstarre versetzen kann, sie jedoch später wieder ins Leben zurückholt.
Dabei gerät er in eine Welt voller fremder religiöser Rituale; Er trifft auf eigentümliche Weggefährten und Opponenten und gerät schließlich in die Wirren eines beginnenden Bürgerkriegs.
Während dessen kommt er dem Ziel seiner Suche näher als gedacht...

TSATR ist ein gelungener Gruselfilm, Ekel- und Splattereffekte halten sich in Grenzen (wobei allerdings der deutschen FSK18 Version im Vergleich zur US unrated version noch einige wenige Szenen fehlen), dafür lebt der Film aber von seiner befremdlich-bedrohlichen Atmosphäre.

Fazit: einer der besseren Filme von Wes Craven und durchaus mal einen Blick wert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen