Dienstag, 6. Januar 2009

Seattle Sourcebook - revisited


Das Seattle Sourcebook (SSB) erschien 1990 als erster "Regionalband" für Shadowrun. Das bedeutet, dass viele der enthaltenen Informationen mittlerweile (Ende 2071 IT) hoffnungslos veraltet sind. Und dennoch, der eine oder andere Blick ins Buch zur Vorbereitung einer Kampagne, die in Seattle spielt, lohnt sich auf jeden Fall.
Nach wie vor aktuell und nützlich sind zu allererst die detaillierten Stadtteilpläne im Anhang, die so später in keinem anderen Seattle-Quellenbuch (New Seattle, Runner Havens) mehr erschienen sind.
Weiterhin sind die Beschreibungen der Stadtteile enzyklopädisch angelegt. Das macht sie zwar recht zäh zu lesen, liefert jedoch zahllose Detailinformationen zu Geographie, Locations und Persönlichkeiten die sich mit wenig Aufwand auch auf die Zeit nach dem Crash 2.0 übertragen lassen.

Fazit:
Wenn man immer im Hinterkopf behält, dass das SSB knapp 20 Jahre alt ist, kann gerade der enzyklopädische Charakter eine große Hilfe beim Ausgestalten von Kampagnen in Seattle sein.

Shopping Tipp:
Auf Amazon.de ist es meist ziemlich teuer (von der deutschen Ausgabe ganz zu schweigen), auf ebay gibt es meist nur die deutsche Ausgabe und auch dort erzielt sie recht hohe Preise. Daher mein Tipp: amazon.com, lohnt sich meist trotz der höheren Versandkosten im Vergleich zu den anderen beiden Alternativen.

Geschätzter Wert:
englisch: ca. 10 €
deutsch: ca. 20-25 €

Kommentare:

  1. Juchuuu, ich bin der erste Kommentar ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wie lange muss ich wohl warten bis ich der VIERTE bin?

    AntwortenLöschen
  3. hier wird nur dem Gott des Rollenspiels und der Untoten gehuldigt... ;)

    AntwortenLöschen
  4. das hatte ich erwartet ^^

    spammer :P

    AntwortenLöschen
  5. Man könnte den Verdacht bekommen, du kommentierst dich selbst Wussel... ;)

    Zum Thema:

    Man, wenn ich mir überlege, dass das SSB eines Freundes "verschwunden" ist (verliehen und nie wieder gesehen)... *seufzt*
    Das hätte ich echt gerne nochmal in den Fingern.

    AntwortenLöschen