Mittwoch, 21. Januar 2009

I, Robot - movie bit


In der nahen Zukunft wird die Welt von intelligenten Audis beherrscht, jeder hat einen und sie bieten all die kleinen Annehmlichkeiten, die sie unverzichtbar erscheinen lassen. Als eine neue Generation, der A8, auf den Markt kommt, beginnt er ein eigenes Bewusstsein zu entwickeln und sich gegen seine Schöpfer zu wenden. Nur ein einsames, anachronistisches Paar Chucks kann sie stoppen...

Tja, ganz so ist es natürlich nicht, es sind keine Audis sondern Roboter und die Chucks befinden sich im Film an Will Smiths Füßen. Audis und Converse-Produkte kommen aber dennoch zu hauf vor, und das ist ein echtes Problem: Die Schleichwerbung in diesem Film ist so offensichtlich und dummdreist, dass sie den Film ernsthaft entwertet.

Wer darüber jedoch hinwegsehen kann, findet mit I, Robot eine ausgezeichnete und intelligente Verfilmung des Stoffes von Isaac Asimov. Das Verhältnis zwischen Mensch und Maschine wird auf verschiedenste Weise ausgeleuchtet. Das ganze wird dann auch optisch ganz ansprechend präsentiert und die Schauspieler wissen ebenfalls zu überzeugen.

Fazit:
Intelligentes SciFi-Kino, dass eine Lanze für deutsche Autos bricht ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen